Ces-dur Musikverlag Alles online

10 Jahre Ces-dur Musikverlag

Zurück zur Übersicht.

05.04.2002: der Ces-dur Musikverlages wird gegründet. Dieser Rundgang entstand zum großen Teil zum 7-jährigen Jubiläum am 05.04.2009, ergänzt um die Jahre 2009-2012 am 05.04.2012.

1. Teil - Gründungsgedanken

Am 05.04.2002 wird der Ces-dur Musikverlag gegründet. Auslöser ist der Wunsch, meine Noten selbst zu vertreiben und nicht einfach nur ein Teil eines großen Verlagsprogramms zu sein.

Bereits 1999 sind die ersten Stücke von mir erschienen - "Fuevo" für sinfonisches Bläserorchester, "Leaves" und "Bass line" für verschiedene Quartett-Besetzungen sowie "Concerto für Euphonium und Klavier" (alle Carpe Diem Musikverlag).

Der Name "Ces-dur Musikverlag" steht schnell fest, nachdem der Titel eines Interviews "... von wegen Ces-dur sei schwierig" lautet (es gibt zwei Stellen in "Manege frei!", die in Ces-dur geschrieben sind).

Die Grundgedanken der Ces-dur-Philosophie - Marketing nur über das Internet, Verzicht teure Prospekte und Demos-CDs - stehen von Anfang an fest. Mittlerweile hat das Programm zwar auch schon 18 Seiten, jedoch ist alles Handarbeit.

Die Zahl 7 spielt eine große Rolle: so hat Ces-dur wie jeder weiß 7 b als Vorzeichen, die Preise der Musikstücke sind durchweg durch 7 teilbar und das Jubiläum, das dieses Jahr begangen wird, ist das 7-jährige!

Auch das Logo Ces-dur Logo steht von Anfang an fest.

Mit einem Startpaket aus vier Stücken geht es los. Mehr dazu im nächsten Teil.

2. Teil - Musikstücke

Beim Start am 07.04.2002 waren vier Musikstücke dabei. In den folgenden Jahren erschienen weitere acht, in 2005/2006 war jedoch nachwuchsbedingt Pause. In 2009 erschien "Luna's Lullaby" neu im Programm.

7 Jahre Ces-dur Musikverlag Musikstuecke

2010 kamen erst zwei Märsche neu heraus: der Marsch "Esslinger Burg" und der "Alte-Steige-Marsch". Ein Highlight und Verkaufsschlager ist "Body percussion classic", das die Body-percussion-Reihe mit klassischen Motiven fortsetzt.

2011 erschienen mit "Body percussion Zarathustra" ein weiteres Stück in der Body-percussion-Reihe und mit dem "Siebenbürgischer Marsch" ein sehr persönliches Stück.

Für 2012 sind mehrere Neuerscheinungen geplant: die erste ist pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum das erste Big-Band-Stück "A man and his trumpet". Fortsetzung folgt.

3. Teil - Homepage-Layout

Auch die Homepage des Ces-dur Musikverlages war einigen Veränderungen unterworfen. Von der ersten Version aus 2002, ganz in schwarz-weiß gehalten und mit Klaviatur in der Mitte, gab es die zweite bereits Ende 2003, die schon viele Elemente der heutigen enthält. Von Anfang 2006 bis Anfang 2011 hielt das dritte Layout. Deutlich frischer und farbiger präsentiert sich die Homepage heute (seit 01/2011).

2002 Ces-dur Homepage 2002

2003 Ces-dur Homepage 2003

2006 Ces-dur Homepage 2006

2011 Ces-dur Homepage 2011

4. Teil - Rundgänge und Quizze

Die Rundgänge sind eine Spezialität des Ces-dur Musikverlages. Bisher sind erschienen:
- "... von wegen Ces-dur sei schwierig"
- "... von wegen Improvisation sei schwierig"
- "Komponieren im Alltag"
- "... von wegen Body percussion sei schwierig"
- was Sie gerade lesen ist übrigens auch ein Rundgang mit 7 Teilen!

Neben dem fast schon obligatorischen "... von wegen Ces-dur sei schwierig", einem unterhaltsamen Lehrgang um eine zu Unrecht verkannte Tonart, bieten die anderen drei viele Informationen für Einsteiger in Improvisation und Komposition.

Auch die musikalischen Quizze bieten viel Wissenswertes. Mal ist es ein WM-Quiz, mal ein Silbenrätsel, mal an "Wer wird Millionär" angelehnt. Stets geht es jedoch um Musik, Musik und noch einmal Musik.

Hier eine kleine Übersicht der Quizze:
- Wer spielt welches Instrument?
- Melodien nach Tönen raten
- Das etwas andere WM-Quiz
- ces in allen Lebenslagen
- und noch drei weitere kinderleichte Quizze

Seit Februar 2009 gibt es das Horwathoskop, das etwas andere Horoskop speziell für Musiker.

Und nach akribischer Recherche erscheinen seit Anfang 2011 die "250 besten Musikerwitze" auf der Ces-dur Homepage. Ein Kracher jagt den nächsten, ordentlich nach Register sortiert sind hier Scherzfragen, Wahrheiten und Witze versammelt.

5. Teil - Aktionen

Neben dem musikalischen Programm gibt es in unregelmäßigen Abständen Aktionen des Ces-dur Musikverlags. Der musikalische Adventskalender im Dezember sowie das erst küzlich gestartete Horwathoskop sind zwei davon.

In 2005 und 2006 führt der Ces-dur Musikverlag zwei Dirigentenumfragen durch, jeweils mit bemerkenswerten Ergebnissen, die auch in der Fachpresse (forte und Bayerische Blasmusik) veröffentlicht wurden.

"Auf der Suche nach den 7 b" hieß ein Preisausschreiben, das Anfang 2004 durchgeführt wurde. "Notenpapier zum Ausdrucken" wird ebenso angeboten: fertig befüllt mit verschiedenen Notenschlüsseln, Takten pro Zeile und einstimmig/ zweistimmig.

Mit www.notendatenbank.net besteht eine Verlagspartnerschaft, alle Informationen zu den Stücken sind auch online unter www.harmoniemusik.net abrufbar.

6. Teil - "Jubiläumsfeierlichkeiten"

7 oder 10 Jahre Ces-dur Musikverlag sind ein Ereignis, das gefeiert werden muss. Nun geht es leider noch nicht, über das Internet Sekt auszuschenken oder Silvesterknaller zu zünden, also beschränke ich mich auf Althergebrachtes:

Gefeiert wird mit
- Neuerscheinungen, bisher sind zwei geplant
- Speziellen Angeboten für Kunden und News-Letter Abonnenten
- Witzigen Aktionen, z. B. Horwathoskop
- und weiteren Überraschungen

Sie dürfen also gespannt sein, was es als nächstes gibt.

10 Jahre Ces-dur Musikverlag, 7. Coda

Das war der kurze historische Rückblick auf 10 Jahre Ces-dur Musikverlag.

Ein Blick in die Zukunft sei an dieser Stelle jedoch schon erlaubt: es erwarten Sie
- viele neue, interessante Stücke in überdurchschnittlicher Ausstattung
- bestmöglicher Service
- umfassende Informationen im Internet

Auf dass die nächsten sieben Jahre noch erfolgreicher werden als die vergangenen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei Ihren musikalischen Aktivitäten

Esslingen, den 05.04.2012 und 05.04.2009, Ihr
Andreas Horwath

Online-Shop
Noten bestellen
Preise/Informationen

News-Letter
Vorteile
Archiv

Infopaket
Anfordern

Gratis-Download
Body perc. Grooves Birds (B.p. folk)
Rock (Body perc.)
Night (B.p. classic)
Seven (B.p. West)
Probestimmen
Rundgänge
Programm 2015
Musikalmanach
Tonleitern
Notenpapier

Spaß
Musikerwitze
Musikerhoroskop
Quiz
Musik-Memory

Weitere Themen
10 Jahre Ces-dur Musikverlag
Dirigentenumfrage



Valid HTML 4.01 Transitional blue